SciFi tagged posts

Adriana Wipperling (Hrsg.): Das Zeitschiff der Tannari

tannari_kleinWenn ein Schiff durch Raum und Zeit und parallele Universen reist, sammelt sich im Datenspeicher Faszinierendes!

Zum Beispiel die skurrile Geschichte eines Geburtstagsgeschenks, das unbedingt überbracht werden muss – selbst wenn es eine Reise zum Mars kostet.

Widersprüchliche Medienberichte über ein neugieriges Kleinkind, das für dipomatische Verwicklungen mit kristallförmigen Aliens verantwortlich ist.

Eine Logbuchaufzeichnung verrät, dass die Erde unbewohnbar wird und die Galaxie ins Chaos zu stüzen droht. Es gibt nur einen Mann, der das verhindern könnte … Oder hat es die Menschheit am Ende doch geschafft, sich selbst auszulöschen? Denn wie erklärt es sich, dass im Jahr 4000 auf der Erde nur noch künstliche Intelligenzen zu existieren scheinen?

Und das ist längst nicht alles!

Weiterlesen ...

Anneliese Wipperling: Ibor. Mein Kosmos, mein weites Land

ibor-kleinKurze Inhaltsangabe:

Auf einer Studienreise zum Planeten Heyla wird die Philosophiestudentin Michelle von geheimnisvollen Träumen geplagt. Alle diese Träume handeln von einem unbekannten Mann, der sich in großer Gefahr befindet – und nur Michelle kann ihn vor dem Tod bewahren. Dann steht sie diesem Mann wahrhaftig gegenüber und begreift: Manchmal muss man kompromisslose Entscheidungen treffen, um seine wahre Bestimmung zu finden.

Das Buch hat 152 Seiten DIN A5, ein Farbcover von Adriana Wipperling,

Preis: 11 Euro.

 

Klappentext:

Ibor und ich stehen mitten in der Wüste. Die Sonne brennt unerträglich; der Schweiß läuft mir über das Gesicht und die Zunge klebt mir am Gaumen. Ich möchte etwas sagen und bringe doch nur ein unartikuliertes Krächzen hervor.
Ibor lächelt mich zärtlich an. Plötzlich weiten sich seine Augen vor Schreck.
Die ganze Oberfläche Heylas gerät mit einem Mal in Bewegung, spaltet sich in Schollen auf, die in alle Richtungen auseinander streben.
Manche steigen sogar zum Himmel auf oder sinken mit rasender Geschwindigkeit in die Tiefe. Die pure Entropie treibt gerade ihr Unwesen. Ibor und ich bewegen uns in unterschiedliche Richtungen …

Weiterlesen ...

Avatar – Aufbruch in unbeschreibliche Welten

Wenn das kein würdiger Beginn eines neuen Jahres war … Am Abend des 1.1.2010 haben Annliese und ich James Camerons “Avatar” geschaut und könnten unser Urteil eigentlich mit einem Wort zusammenfassen: GEIL!!!!!

Aber erstens klickt niemand ein Filmkritik an, um Einzeiler zu lesen ;), zweitens gibt es auch zu einem rundrum gelungenen Film einiges zu sagen (obwohl Lästern mehr Spaß macht ^^).

Weiterlesen ...

SF & Fantasy, Thriller

  • Pat Murphy: Die Stadt, nicht lange danach
  • Pat Murphy: Die Geisterseherin
  • Angelika & Karlheiz Steinmüller: Andymon – Eine Weltraumutopie
  • Arkadi & Boris Strugatzki: Die bewohnte Insel
  • Claus Ritter: Start nach Utopolis – Eine Zukunfts-Nostalgie
  • Stanislaw Lem: Der Unbesiegbare
  • Dan Brown: Illuminati

Weiterlesen ...

Anneliese & Adriana Wipperling, Hans B., Walter Kiesenhofer, Gerd Schleusner: “Im Licht des Abends stand der Bach still”

Cover im Licht kleinDie befreundeten Autoren Hans B., Adriana und Anneliese Wipperling, Walter Kiesenhofer und Gerd Schleusner reisen gemeinsam durch Zeit und Raum. Sämtliche Illustrationen stammen von den Autoren der Geschichten und Gedichte.

Die Anthologie beginnt mit einer Shortstory, die vom Untergang des vorigen und dem Beginn unseres Kosmos erzählt. Ein Weltgeist wird geboren und sorgt von nun an für ein lebensfreundliches Universum.

In weiteren Geschichten und Gedichten offenbaren sich die Geheimnisse und Abgründe hinter scheinbar alltäglichen Begebenheiten.
Der Leser erlebt fantastische, humorvolle, berührende und erschreckende Momente der Gegenwart und Zukunft auf der Erde, im All und auf fremden Welten.
Dichter der Erde und fiktive Poeten anderer Planeten enthüllen ihre Gedanken, Gefühle und Träume, ihren Zorn, ihre Liebe und ihre Verzweiflung.

Am Ende der Reise ist “Gott” ausgelaugt und entmutigt. Der vorzeitige Untergang des ganzen Universums droht.
Wird es gelingen, dem Leben eine neue Chance zu geben?

Weiterlesen ...

Trendsetter

Marusha ist Bestseller-Autorin. Sie schafft Trends. Sie ist Trend. Nun muss sie einen Trend erfinden, der ihren Planeten vor dem Untergang rettet …

SF-Kurzgeschichte von Gabriele Scharf

Weiterlesen ...

Blaue Stunde

Unsere Sonne stirbt, aber das Leben muss weitergehen …

SF-Kurzgeschichte von Gabriele Scharf

Weiterlesen ...

Die Barriere

Deutschland in nicht allzu ferner Zukunft: Die Menschen leben in versmogten Städten in ständiger Existenzangst. Auch die Schriftstellerin Isabelle, die sich mit Schundromanen über Wasser hält. Jenseits des zynischen Literaturbetriebs findet sie ihre wahre Bestimmung – aber die Umstände sind mehr als nur ein bisschen verrückt …

 SF-Story von Gabriele Scharf 

Weiterlesen ...

Berührung des Fremden

Bisher war Stakka De eine treue Ehefrau für ihren Mann Apo Ca. Doch dann trifft sie den Außenweltler Ken’Ko – und der weckt völlig neue Gefühle in ihr … SciFi-Liebesgeschichte von Ramona Scheerer

Weiterlesen ...