Vulkanier tagged posts

Der Gedankendieb

Carlos Mansilla ist der berühmteste Dichter der Föderation. Was niemand weiß: Durch die telepathische Verbindung mit seiner vulkanischen Ehefrau T’Liza gelingt es ihm, ihre Gedichte zu klauen und als seine eigenen auszugeben …

Star-Trek-Kurzgeschichte von Anneliese Wipperling

Weiterlesen ...

Kindermund

Immer Ärger mit dem Nachwuchs! Als ihr Baby eine kristalline Lebensform verschleppt, sieht die cardassianische Botschafterin Yanar Antorra eine diplomatische Krise auf sich zukommen …

 Star Trek Story von Adriana Wipperling

Weiterlesen ...

Anneliese Wipperling – Zeichnungen

(C) 2001-2002 by Anneliese Wipperling

Weiterlesen ...

Impressionen von Deep Space Nine

“Je näher wir der Station kamen, um so mehr liebevoll gestaltete Details fielen mir auf.
Dann spürte ich plötzlich ein Gefühl der Kälte. Die Geschichte dieses Ortes lastete wie ein böser Albtraum auf mir: Unzählige Bajoraner waren hier elend zu Grunde gegangen – verhungert, vor Erschöpfung gestorben, von den Cardassianern hingerichtet oder zu Tode gefoltert. Ihre geschundenen Katras hatten sich in dieser düsteren Metallkonstruktion zerstreut … und irgendwie waren sie noch da, denn ich hörte sie laut schreien.
Ich fand es makaber, einen Ort der Qual so hübsch zu verzieren.”

Reportage von Tapa aus dem Hause Kinsai, übersetzt von Anneliese Wipperling
(PDF, 49 Seiten, 615 KB, Cover von Adriana Wipperling) –> Zum Download

Weiterlesen ...

Tierische Impulse

Dr. Selar von der „Enterprise” wagt ein außergewöhnliches Experiment: eine Gedankenverschmelzung mit Datas Katze Spot. Aber soviel Unlogik haut die stärkste Vulkanierin um …

TNG-Kurzgeschichte von Adriana Wipperling

Weiterlesen ...

Hilfe, meine Tochter hat ein Alien geheiratet!

Christine Maras ist völlig baff: Ihre Tochter Michelle war lediglich zu einer kurzen Studienreise nach Vulkan aufgebrochen – und kommt mit einem vulkanische Ehemann zurück …

Star Trek Shortstory von Anneliese Wipperling

Weiterlesen ...

Die Macht

Völlig aufgelöst erscheint die Studentin Michelle Maras zu ihrer Prüfung in vulkanischer Philosohie – und steht einem leibhaftigen Vulkanier gegenüber …

Star Trek Shortstory von Anneliese Wipperling

Weiterlesen ...

Was eine instabile Sonne hervorbringen kann

Meine Studenten von der Erde interessieren sich leidenschaftlich für das Geschlechterverhältnis auf Vulkan. Dabei vergessen sie immer wieder, dass bei uns alles ganz anders ist … dass die Geschichte unseres Planeten und unserer Sonne heute noch jeden Aspekt unseres Lebens prägen …

Autor: Andal aus dem Hause Boras
(Übersetzung von Anneliese Wipperling)

Weiterlesen ...

150 Jahre Föderation der Vereinten Planeten

Natürlich halten wir alle die Gründung der Föderation für die wohlverdiente Frucht unserer eifrigen Bemühungen um Frieden und Gerechtigkeit. Nun sind wir an geheime Informationen gelangt, die alles in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Ironischerweise hat es sich wieder einmal gezeigt, dass böse Taten manchmal gute Folgen haben …

Leitartikel der Federations Weekly vom 8. Mai 2301

Autor: Ruda aus dem Hause Boras
(Übersetzung von Anneliese Wipperling)

Die Macht der Entropie

Menschen, Vulkanier und viele andere Spezies der Föderation sind stolz auf die Fähigkeit, ihre Umwelt zu beherrschen und zu gestalten. Bei Vulkaniern geht es sogar so weit, dass sie glauben, ihre eigene Persönlichkeit nach einem höchst abstrakten Vorbild formen zu können.
Natürlich halten wir alle ...

Weiterlesen ...

Am Anfang war Tuvok

Durch Deep Space Nine war ich, was das aktuelle Vulkanierbild anging, einigen Kummer gewöhnt. Trotzdem freute ich mich sehr, als ich hörte, daß bei Voyager endlich wieder einer meiner geliebten Vulkanier zur Stammcrew gehören würde. Was ich dann jedoch sah, hat mich zunächst sehr verblüfft. Bisher sahen die Vulkanier ziemlich einheitlich aus: schwarzhaarig, hellhäutig, mit scharf geschnittenen Gesichtern… und nun präsentierte man mir einen dunkelhäutigen Mann mit ausgesprochen weichen Gesichtszügen. Nicht, daß mir Tim Russ nicht gefallen hätte – ganz im Gegenteil – aber er sah für mich einfach nicht wie ein richtiger Vulkanier aus...

Weiterlesen ...