Star Trek tagged posts

Star Trek – In the Deep Space

Weiterlesen ...

Heimkehr in die Fremde

Es ist kein anderes Universum.
Nur eine andere Epoche.
Ein alter Feind plant seine Rückkehr.
Die Hoffnung der Erde heißt Vulkan.
Und Captain Janeway ist der Schlüssel ….

In der Fortsetzung des Voyager-Stargate-Crossovers “Was von den Göttern übrigblieb” ist die USS VOYAGER aus dem Delta-Quadranten zurückgekehrt – doch für Tuvok ist es eine „Heimkehr in die Fremde“. Seit dem Domion-Krieg liegt Vulkan in Trümmern, seine Frau hat sich von ihm abgewandt und sein Weltbild bricht zusammen. Aber Tuvok ergreift die Chance zum Neuanfang – und bekennt sich endlich zu seinen Gefühlen …

Teil 2 der Voyager-Stargate-Crossover-Trilogie von Anneliese Wipperling –> Zum Download

Weiterlesen ...

Desperation Star Trek Germany – oder: Where has all the mone gone?

Eines vorweg: So negativ, wie die Überschrift vielleicht vermuten lässt, sehe ich Destination Star Trek Germany nicht. Ich habe mich an diesem Wochenende sogar prächtig amüsiert, muss aber ehrlich sagen, dass ich mich auf anderen Events, die weniger kostspielig waren, teilweise besser amüsiert habe. Anders ausgedrückt: Wenn unsere Geldscheine Klingonische Krieger wären, müssten viele von ihnen jetzt umsonst vor den Toren des Sto’Vo’Kor Schlange stehen: Ihr Ende war einfach nicht ehrenvoll und würdig genug ;).

Zurück zum Anfang der Geschichte.
Da gab es letztes Jahr Gerüchte über eine neue Star Trek Convention aus England, das größte Star Trek Event, das Europa jemals gesehen hat. Vor zwei Jahren waren alle fünf Captains gleichzeitig dort, um die Kajüte zu rocken.
Mit wehmütig...

Weiterlesen ...

Star Trek

(C) Adrian...

Weiterlesen ...

Es kommen dunkle Zeiten auf Star Trek zu

J.J. Abrams führt Star Trek in die Dunkelheit – so die wortwörtliche Übersetzung des Titels. Im Trailer wird erst mal die Enterprise kaputt gemacht und stürzt ab, was irgendwie bezeichnend ist – auch wenn der Trailer sonst nicht viel über den Film aussagt.

Der Film ist über zwei Stunden lang und natürlich viel komplexer. Da werden nicht nur Sachen kaputt gemacht – es wird auch gezeigt, warum sie kaputt gemacht werden. Untermalt von bombastischen Effekten und wunderschönen Stellarnebeln.

Optisch und tricktechnisch steht der Film seinem Vorgänger in nichts nach und kann z.T. sogar einiges draufsatteln: Die ENTERPRISE wird mehrfach auf stilvolle Weise geschreddert, versenkt, zum Qualmen gebracht und auf fremden Planeten Baden geschickt.

Von dem Anspruch, das beste Star Trek Movie aller Zeiten zu sein, ist „Into Darkness“ trotzdem Lichtjahre entfernt.

Weiterlesen ...

J.J. Abrams’ „Star Trek“: Mit Schirm, Charme und NOKIA

Von einigen Trekkies wird er liebevoll „No Trek“  genannt – von anderen „Star Trek auf LSD“ . Die Rede ist vom 11. Star Trek Kinofilm und er trägt den innovativen Titel – Trommelwirbel, gespanntes Schweigen – „Star Trek“ !
Da ich im Vorfeld schon einiges an Kritik und Spoilern gelesen hatte, die für „Alt“ -Trekkies nicht gerade magenfreundlich waren, ging ich mit der Prämisse ins Kino: Ich vergesse einfach, dass das Star Trek sein soll, und habe meinen Spaß.
Das hat erstaunlich gut funktioniert.
Bei der Eröffnungssequenz kam wieder Erwarten echtes Trek-Feeling auf. Abgesehen davon, dass wir eine perfekt gedrehte Actionszene mit Gänsehaut-Garantie zu sehen bekamen, braucht man am Ende sogar Taschentücher.

Weiterlesen ...

Star Trek Kalender 2009

kalendercoverFür das neue Jahr, das in Riesenschritten auf uns zu galoppiert, hat Adriana ihr Photoshop auf Hochtouren laufen lassen und einen Kalender mit eigenen Star-Trek- und Weltraum-Motiven kreiert.

Ein optischer Leckerbissen (nicht nur) für Star Trek Fans.

Downloaden – anschauen – genießen!

Download

Cover von Adriana Wipperling

Weiterlesen ...

Star Trek Kalender 2008

coverKlingonen vor Sanscoussi, Hamburg und Berlin im 24. Jh., Shuttles, die im Sumpf versinken und noch vieles mehr bietet der Fan-Kalender “Star Trek Visions 2008″.

Die Bilder (Fotomanipulationen und Terragen-Landschaften) stammen zum größten Teil von Adriana Wipperling. Aber auch Anneliese ist mit zwei selbst gerenderten Impressionen der vulkanischen Wüste vertreten.

Cover von Adriana Wipperling

Download

Weiterlesen ...

Anneliese & Adriana Wipperling: “Jenseits von Schwarz und Weiß”

Manchmal ist ein Feind nicht wirklich ein Feind.

Das erkennt eine Sternenflottencrew, deren fröhlich-chaotische Weihnachtsfeier durch einen Klingonenangriff unterbrochen wird … eine Raumschiffkommandantin, die im Dominionkrieg vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens steht … eine Siedlersfrau aus der DMZ, die im Haus ihrer Schwiegermutter von Cardassianern überfallen wird … und eine bajoranische Widerstandskämpferin, die in bester Absicht mehrere gute Freunde ins Verderben reißt.

Janeway und Tuvok wiederum erfahren die tragische Vorgeschichte eines besonders gefährlichen Gegners – und erkennen die Sinnlosigkeit hinter seinem Handeln. Denn viele Probleme lösen sich von selbst, wenn man dem Fremden mit Offenheit begegnet.

So begreift eine Studentin der Sorbonne, dass vulkanische ...

Weiterlesen ...

Star Trek Romane

  • Diane Duane: Spocks Welt
  • Margaret W. Bonano: Fremde vom Himmel
  • Peter David: Q2

Weiterlesen ...