Impressionen von Deep Space Nine

“Je näher wir der Station kamen, um so mehr liebevoll gestaltete Details fielen mir auf.
Dann spürte ich plötzlich ein Gefühl der Kälte. Die Geschichte dieses Ortes lastete wie ein böser Albtraum auf mir: Unzählige Bajoraner waren hier elend zu Grunde gegangen – verhungert, vor Erschöpfung gestorben, von den Cardassianern hingerichtet oder zu Tode gefoltert. Ihre geschundenen Katras hatten sich in dieser düsteren Metallkonstruktion zerstreut … und irgendwie waren sie noch da, denn ich hörte sie laut schreien.
Ich fand es makaber, einen Ort der Qual so hübsch zu verzieren.”

Reportage von Tapa aus dem Hause Kinsai, übersetzt von Anneliese Wipperling
(PDF, 49 Seiten, 615 KB, Cover von Adriana Wipperling) –> Zum Download

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>